ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

„Buntes Programm,
das bestens unterhalten möchte“

 

Grußwort des Freisinger Oberbürgerbürgermeisters Tobias Eschenbacher und des Kultur- und Festreferenten Dr. Hubert Hierl zum Jubiläums-Volksfest

 

Der „Jubilar“ wird flotte 90! Zum runden Geburtstag verheißt das Freisinger Volksfest zehn ausgesprochen fröhliche Tage mit rasanten High-Tech-Fahrgeschäften und eher beschaulichen Karussells, mit kulinarischen Köstlichkeiten, guter Musik und spannenden Sportveranstaltungen, kurz: mit einem bunten Programm, das schlicht und einfach bestens unterhalten möchte!

Lassen auch Sie den Alltag hinter sich und freuen Sie sich auf vergnügte Stunden mit der Familie, mit Freunden und Bekannten hier bei uns in Freising, genießen Sie die Standkonzerte im Herzen der Altstadt und die heitere Atmosphäre auf dem Festplatz.

Profil und Atmosphäre einer Stadt werden immer auch über ihre Traditionen geschärft – sie schaffen Identität, verbinden Generationen und Nationen und bilden damit die perfekte Grundlage für ein lebendiges Miteinander außerhalb der Alltagsroutine. Wenn wir also unser 90. Freisinger Volksfest begehen, feiern wir – hoffentlich auch mit Ihnen! – mit der gewohnten Gastlichkeit und Herzlichkeit ein buntes Festprogramm.

Foto: Fotolia

OB Tobias Eschenbacher (l.), Kultur- und Festreferent Dr. Hubert Hierl.
Foto: Masell Freising

Beim Zusammenstellen Ihrer ganz persönlichen Lieblingstermine helfen die Volksfestbroschüre, erhältlich u.a. in der Touristinformation Freising, die Freisinger Medien, die Sie jederzeit auch auf dem Laufenden halten über aktuelle Änderungen und Neuerungen und online natürlich auch die Volksfest-Seiten der Stadt, https://volksfest.freising.de.

 

Ganz wichtig für unsere Gäste aus dem Landkreis: Der bewährte Volksfest-Express verbindet auch im Jubiläumsjahr wieder viele Orte bequem und sicher mit dem Festplatz, der für sein Publikum aus nah und fern zehn Tage lohnendes Ziel zum fröhlichen Feiern sein will: Gerade weil das Freisinger Volksfest in seinen 90 Jahren immer mit der Zeit gegangen ist, dürfen wir auch zum Jubiläum stolz sein auf den bewährten perfekten Rahmen für entspannte Unterhaltung, Geselligkeit und vergnügte Stunden. Feiern Sie mit – wir hoffen, Sie bei unserem fröhlichen, friedlichen Volksfest 2019 zu sehen!

 

 

Tobias Eschenbacher,   Oberbürgermeister,   Dr. Hubert Hierl,   Kultur- und Festreferent

Kurz und kompakt

 

Allgemeine Informationen: Täglich geöffnet von 11.30 Uhr (ab 14 Uhr Vergnügungspark) bis 24 Uhr. Der Bierausschank im Festzelt endet um 23.30 Uhr. Die Weinhalle ist geöffnet ab 21 Uhr.

Bier-& Hendlpreis: Eine Maß Bier 8,40 Euro, Hendlpreis 8,90 Euro (inkl. Bedienung)

Festzelt „Zum Ochsenwirt“: Familie Ludwig und Stefanie Tauscher
 

Tischreservierung: Wer einen Tisch im Festzelt „Zum Ochsenwirt“ reservieren möchte, wendet sich bitte direkt an die Festwirtsfamilie, Online-Anfrage unter www.ochsenwirt.de. Auf dieser Homepage können auch Hendl- und/oder Biermarken (ohne Tischreservierung) bestellt werden.
 

Festwirt Weinhalle: Max Riemensperger.
 

Hütten-Festwirte: Alfred Schrödl (Landhäusl) und Benedikt Schuhbauer (Gaumen-Schmaus).

Festbiere: Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan bis 10.9. und Gräfliches Hofbrauhaus Freising bis 15.9.
 

Fahrgeschäfte, Verkaufs-, Los- und Schmankerlstände, und die Festwirte verwandeln die Freisinger Luitpoldanlage wieder in die beliebte Festwiesn. Im attraktiven Vergnügungspark mit spektakulären und traditionellen Karussells bieten mehr als 50 Geschäfte auf über 20.000 Quadratmetern Nervenkitzel, Spaß und Gaumenschmaus für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl ist auch im Festzelt mit über 8000 Sitzplätzen und erstklassigen Musikkapellen sowie in der Weinhalle und in den Schmankerl-Hütten bestens gesorgt.

Das Programm des 90. Volksfests Freising

Freitag, 6.9.

 

Volksfest-Jubiläums-Festzug

Innenstadt Marienplatz

15 Uhr: Standkonzert der „Stadtkapelle Freising“.

16 Uhr: Traditioneller Eröffnungs-Festzug zum Festplatz in der Luitpoldanlage.

Teilnehmer: Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Freising, Festwirtfamilie mit Ochsengespann, Festgespann der Bayer. Staatsbrauerei Weihenstephan, Studentenverbindungen, Festzeltkapelle „Schwarzfischer“, Festkutsche mit OB Tobias Eschenbacher, Ehrengäste, Trachtenverein Almrausch-Edelweiß, Schützenvereine und Böllerschützen, Oldtimer mit Ehrengästen, Kandidatinnen fürs Volksfest-Madl 2019, Schaustellerfestwagen (Änderungen vorbehalten). Festzugweg: Marienplatz, Obere Hauptstraße, Ziegelgasse, Kammergasse, Festplatz Luitpoldanlage.Volksfest-Eröffnung Festplatz Luitpoldanlage.

16.45 Uhr: Ankunft des Festzugs – auf geht´s zum Bieranstich ins Festzelt.

Festzelt

17 Uhr: Einzug der Oktoberfestkapelle „Schwarzfischer“ mit den Ehrengästen und Vereinen.

„O’zapft is!“ Traditioneller Bieranstich und Volksfesteröffnung 2019 mit Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher.

Weinhalle

21 Uhr: „O´zapft is!“ Weinhallenauftakt zum Volksfest 2019 – jetzt 10 Tage gemeinsam feiern!

Samstag, 7.9.

  

Innenstadt – Untere Hauptstraße:

10 Uhr: Standkonzert der „Freisinger Blechmusi“ mit Bernie Thomas, bis ca. 12 Uhr.

Festzelt Luitpoldanlage

Tag der Familien im Festzelt bis 16 Uhr mit ermäßigten Preisen.

12 Uhr: Es spielt für Sie die „Stadtkapelle Freising“.

19 Uhr: Bayerische Kultband „Topsis“

Weinhalle

21 Uhr: Stimmungs- und Tanzmusik

Sport zum Volksfest Freising/Neustift

35. Internationaler Freisinger Volksfestlauf

16 Uhr: Kinderläufe nach Altersklassen

17 Uhr: Erwachsenen-6-Kilometer-Lauf

18.30 Uhr: Siegerehrung vor Ort

Der traditionelle Volksfestlauf findet aufgrund der Innenstadt-Neugestaltung auch in diesem Jahr in Freising/Neustift mit Start und Ziel in der Landshuter Straße statt. Infos und Anmeldung: https://lc-freising.de

Luitpoldhalle

10.30 Uhr: 41. Freisinger Volksfestturnier für Handball (Männer). Infos: https://hsg-freising-neufahrn.de

Fußball im Luitpoldstadion

13 Uhr: SC Freising II – FVgg Gammelsdorf II 

15 Uhr: SC Freising – FVgg Gammelsdorf

Infos: https://sc-freising-fussball.de

Stadion Savoyer Au        

10 Uhr: 41. internationales Volksfestturnier für Faustball mit Mannschaften aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. Infos: http://faustball-freising.de/turnier

Schießstand Attaching – Sportplatz 3

21. Volksfestschießen als Stadtmeisterschaft des Stadtverbands für Sport. Ausrichter:  Schützenverein Hubertia Attaching e.V. von 7. bis 9.9. Infos: www.hubertia-attaching.de

12 Uhr: Prominentenschießen.

Sonntag, 8.9.

  

Innenstadt Marienplatz – Sonntagskonzert

Musikkapellen und Vereine feiern gemeinsam ihre Jubiläen; Moderation: Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher.

10 Uhr: Mit einem musikalischen Sternmarsch treffen sich die Kapellen aus Freising und aus unseren Partnerstädten zum gemeinsamen Jubiläums-Standkonzert Stadtkapelle Freising, Spielmannszug der FFW Freising, Musikverein Zolling (30 Jahre), Musikkapelle Innichen/Südtirol.

11.15 Uhr: Freisinger Vereine, die ebenfalls ein Jubiläum feiern, treffen sich mit den Musikkapellen. (Aufstellung der Vereine Höhe Kriegerdenkmal ab 10.45 Uhr): Sängerhort Freising (130 Jahre), Schützenverein Hubertus Tüntenhausen (90 Jahre), Gauschützen-königinnen und –könige, Laienbühne Freising (30 Jahre), Verein Frohsinn (fast 100 Jahre),                 Trachtenverein Almrausch Edelweiß (110 Jahre), Freiwillige Feuerwehr Attaching (150 Jahre), Schützenverein Hubertia Attaching (100 Jahre), Sportclub Freising e.V. (100 Jahre) u.v.a.

11.30 Uhr: Jubiläumsmarsch der Kapellen und Vereine zum Volksfest-Areal in die Luitpoldanlage.

Festzelt Luitpoldanlage

11.30 Uhr: „Ochs vom Spieß“ – es spielen die „Oktoberfestkapelle Heinz Müller und seine Ruhmannsfeldener Musikanten“.

17 Uhr: Bayerischer Abend mit der „Stadtkapelle Freising“ und Volkstanzeinlagen des „Trachtenvereins Almrausch-Edelweiß Freising e. V.“.

Weinhalle

21 Uhr: „Die 90er Party“.

Montag, 9.9.

   

Festzelt

Tag der Seniorinnen und Senioren

12 Uhr: Zum Seniorennachmittag spielt                für Sie die „Stadtkapelle Freising“.

Abend der Geschäftswelt

19 Uhr: „Simmisamma“ – Die Oktoberfestband.

Weinhalle

14 Uhr: Tanznachmittag für Seniorinnen und Senioren, musikalische Unterhaltung mit „Grod No“ (Einlass 13.30 Uhr).

21 Uhr: Die große Single-Party.

Dienstag, 10.9.

   

Festzelt

Tag der Jugend und Junggebliebenen

12 Uhr: Es unterhalten Sie die „Freisinger Eckerhaus-Musikanten“.

16 Uhr: Großer Behörden-Nachmittag.

19 Uhr: Abend der Vereine und Hilfsorganisationen.

19.30 Uhr: Stimmung pur mit „Dolce Vita“.

Weinhalle          

21 Uhr: „Die Nacht der Tracht“ – knackige Buam in da Lederbix & hoaße Madln im feschn Dirndl feiern durch die Nacht.

Mittwoch, 11.9.

    

Stadt und Land – Hand in Hand

Festwiese

13 Uhr: Hand in Hand – gemeinsamer Rundgang von Menschen mit und ohne Behinderung, rollstuhlgerecht.

19 bis 20.30 Uhr: Ja, wir feiern – 90 Minuten lang! Die Schaustellerinnen und Schausteller bieten in dieser Zeit ein Jubiläumsschnäppchen! An Buden oder Fahrgeschäften, an denen Sie den Volksfestbären entdecken, erhalten Sie 1 x für nur 90 Cent eine Fahrt, Süßes oder Saures.

21 Uhr: Extra großes Brillant-Feuerwerk zum 90. Jubiläumsjahr!

Festzelt

10 Uhr: Öffentlicher Gottesdienst gemeinsam mit Schaustellerinnen und Schaustellern, Volksfestbesucherinnen und -besuchern und den „Holledauer Hopfareissern“.

18 Uhr: Bayerischer Abend mit „Helmut Schranner und seinen Holledauer Musikanten“. Das besondere Volksfestschmankerl: „Ochs vom Spieß“.

Weinhalle

21 Uhr: Volksfest-Madl-Wahl 2019.

22 Uhr: Wir wählen das neue Volksfest-Madl. Finale mit Spiel, Humor & Gaudi.

Donnerstag, 12.9.

    

Kindernachmittag und Abend der Behörden

Festwiese

14 Uhr: Kindernachmittag – ganztägig mit ermäßigten Preisen der Fahrgeschäfte.

Festzelt

14.30 Uhr: Kindernachmittag mit Kinder-Showprogramm „Donikkl – Einmal Party zum hier Essen bitte!“ Die Festwirtfamilie lädt ein. Eintritt frei.

18 Uhr: Abend der Behörden.

19.30 Uhr: Da Franze und „Saxndi“

Weinhalle

21 Uhr: „Die Schlagerparty“

Freitag, 13.9.

     

Arbeitnehmerinnen und –nehmer, Arbeitgeberinnen und -geber feiern gemeinsam.

Festzelt

12 Uhr: Es unterhält Sie die „Stadtkapelle Freising“.

19 Uhr: Oktoberfestkapelle „Die Kirchdorfer – wir arbeiten nicht – wir machen Musik“.

Weinhalle

21 Uhr: Dirndl- & Lederhosn-Gaudi – gefeiert wird bis zum Morgengrauen mit den besten Hits der vergangenen Jahrzehnte.

Samstag, 14.9.

     

Familien-Ausflugstag

Festzelt

Tag der Familien im Festzelt mit ermäßigten Preisen (bis 16 Uhr).

11 Uhr: Schafkopfturnier der Freisinger Ringer mit tollen Gewinnen (10 Uhr Anmeldung).Infos: www.spvgg-freising.de.

19    Uhr: Die verrückteste Showband im Alpenland, „Die Fetzentaler“

Weinhalle

21 Uhr: Die Party-Nacht – Mitsingen, mittanzen & wild abfeiern am letzten Wochenende.

Sport zum Volksfest: Luitpoldhalle         

Volksfestturnier der Basketballer. 

9 Uhr: Start des Turniers mit vielen Mannschaften.

20 Uhr: Ende des Turniers.

Infos: https://basketball-freising.de

Sonntag, 15.9.

     

Bunter Abschlusstag

Festzelt

11.30 Uhr: „Ochs vom Spieß“ Es spielen für Sie „Helmut Schranner und seine Holledauer Musikanten“.

19 Uhr: Zum Volksfestausklang wird’s zünftig bayerisch mit der „Blaskapelle Süß“

Weinhalle

21 Uhr: Aus is!: „Die 90- & 2000er“-Party. Weil´s so schee war, geben wir einem  besonderen Jahrzehnt die große Ehre!

Sport zum Volksfest: Radrennen in  Freising/Neustift

39. Freisinger Volksfestkriterium des Radfahrvereins Freising-Neustift 1900 e.V.

13 Uhr: Schüler U11/U13, 13.30 Uhr Hobby. 14.15 Uhr: Senioren, Junioren.

15.30 Uhr: Hauptrennen (Elite-Amateur)

Rundkurs: Landshuter Straße – Wendelinstraße – Alte Poststraße; Anmeldungen über das Rad-Net des BDR, Nachmeldungen vor Ort möglich. www.rad-net.de/ausschreibungen_1.htm

Fußball im Luitpoldstadion

13 Uhr: SC Freising II - SV Hohenkammer

15 Uhr: SC Freising - SSV Hörgertshausen

Infos: https://www.sc-freising-fussball.de

Foto: Masell Freising
Fotos: Pixabay

Spaßfaktor garantiert:
Fahrgeschäfte und Buden 2019

 

Mit Speed gen Himmel, schnell im Kreis, kurzweilig und spaßig oder hoch hinaus, um die schöne Aussicht zu genießen: Das Freisinger Volksfest bietet rasante und spannende Fahrgeschäfte für jeden Geschmack. Die Besucher*innen dürfen sich auf einen bunten Mix freuen: Klassiker wie der Autoscooter, eine 40 Meter hohe, spektakuläre Schaukel im XXL-Format oder die Achterbahn werden die Familien begeistern und für Nervenkitzel sorgen. Natürlich sind auch wieder viele Kinderfahrgeschäfte vertreten. Also auf geht´s – rauf geht´s!

 

Fahrgeschäfte: Wilde Maus / Familien-Achterbahn, Noli´s Thunder Road Autoscooter, Black Out / Action Karussell, Bavaria Dance, Kettenkarussell,Break Dance, Magic House, Hawaii-Swing / Karussell für Kinder und Erwachsene, XXL Höhenrausch /Riesenschaukel, Beach-Party-Waterball

Kinderkarussells: Kindereisenbahn, Kindersportkarussell, Disney-Jet / Kinderhochfahrgeschäft, Bungy-Trampoline, Kugelstechen

 

Weitere Klassiker: Bayerische Gaudi, Sport-Studio-Torwandschießen, Büchsen-, Pfeil-, Spicker-, Softball-, Ringewerfen, Camel-Derby, Schießstände, Losstände, Bogenschießen

Fotos: Masell Freising

Tipps für den unbeschwerten Volksfestbesuch

 

Unsere Parkplätze: Nutzen Sie die Gelegenheit, um stressfrei und sicher in der Nähe der Festwiese oder der Innenstadt zu parken: Parkhaus „Untere Altstadt“, Parkplätze Angerbadergasse, Tiefgarage am Landratsamt, Luitpoldstraße Höhe Bus-Parkplatz, Schießanlage der Feuerschützen Parkstraße, Parkhaus „Am Wörth“ und „Altstadt-Parkhaus“.

 

Zug, S-Bahn und Busbahnhof: Sehr bequem und sehr nah an der Festwiese und zum Stadtzentrum: In nur sieben Gehminuten erreichen Sie vom Freisinger Bahnhof aus das Festgelände und die Innenstadt. Es gelten die derzeit gültigen Fahrpläne.

Unser Nachtbus: Der Service der Freisinger Verkehrsbetriebe für das Stadtgebiet ist ein besonderes Schmankerl: Mit dem Stadtbus zum Volksfest, mit dem Nachtbus nach Hause – täglich, jede Stunde bis 2 Uhr nachts. Dafür ist während der Festtage sogar eine eigene Haltestelle direkt an der Luitpoldbrücke eingerichtet. (Abfahrtzeiten: 23:11, 00:03, 01:03 Uhr und 02:03 Uhr) in Fahrtrichtung Mainburger Straße bzw. Zielhaltestelle Bahnhof. Von dort kommen Sie nach Weihenstephan, Freising-Nord, Neustift und auch bei der sich dann anschließenden Fahrt nach Lerchenfeld. Der direkte Weg nach Lerchenfeld erfolgt ab Haltestelle Korbinianbrücke mit den Abfahrtszeiten um 23:03, 23:55, 00:55, 01:55 Uhr.

 

Unser Volksfest-Express im Landkreis: Unser Volksfest-Express mit den Linien nach Attenkirchen, Nandlstadt, Thalhausen und Allershausen (Achtung: der Fahrplan der Linie 4 Allershausen-Freising hat sich geändert!) bringt Sie sicher hin und zurück. Es werden Fahrgäste nur zum Volksfestplatz und zurückbefördert (eine sog. Unterwegs-Bedienung ist ausgeschlossen). Der Fahrpreis einfach beträgt für Erwachsene 3 Euro, für Kinder von 6 bis 14 Jahren nur 1,50 Euro und für Kinder unter 6 Jahren ist die Fahrt kostenfrei. Bei den mit MVV gekennzeichneten Fahrten gilt der MVV-Tarif. Wir bitten um Verständnis, dass Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer aufgrund der technischen Vorbereitung für Busfahrerinnen und -fahrer nur auf Bestellung mitfahren können. Auskünfte erteilt der Linienverkehr Hadersdorfer: Telefon 08761/66990 oder 669926.

Nähere Infosdazu finden Sie auch an den Bushaltestellen und auf unserer Web-Seite: volksfest.freising.de

Mit Sicherheit das Volksfest genießen

 

Die Stadt Freising sorgt mit einem ausgeklügelten Sicherheitskonzept und mit Einlasskontrollen an den Eingängen zum Festgelände dafür, dass Sie das Freisinger Volksfest rundum entspannt und sicher genießen können.

 

Diese Punkte gilt es besonders zu beachten:

Unmittelbar auf dem Festgelände sind Fahrräder, Skates aller Art, Roller etc. verboten – ein Radl-Schieben kann aus Sicherheitsgründen ebenfalls nicht gestattet werden. Und: Hunde dürfen nicht mit auf den Festplatz! Das Mitbringen von Koffern und Rucksäcken, alkoholischen Getränken und das Mitführen von Glasflaschen und Gegenständen, die grundsätzlich als Waffen oder Wurfgeschosse missbraucht werden könnten, ist verboten – das bezieht sich auch auf Trachtenmesser an Lederhosen oder Spraydosen.

 

Wir bitten Sie herzlich um Verständnis und wünschen Ihnen ein friedliches, fröhliches, ausgelassenes Volksfest 2019!

Volksfest
Freising & viel mehr…

 

Freising ist immer einen Besuch wert! Zur Volksfestzeit sind neben Standkonzert, Festzug und Festwiesn viele Ausstellungen, Kultur- und Sportveranstaltungen geboten. Aktuelle Informationen dazu sowie Anreise- und Übernachtungstipps erhalten Sie in unser Tourist-Information in der Innenstadt am Rindermarkt 20. Telefon: 0 81 61/54-44 111 https://tourismus.freising.de